Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Kommunismus'

In einem längeren, mittlerweile auf englisch übersetzten Diskussionsbeitrag haben einige italienische postoperaistische Intellektuelle der Libera Università Metropolitana (Rom) Positionen zur „Krise“ und den Möglichkeiten von politischen Alternativen dargelegt. Sie fragen udn diskutieren unter anderem: Wie ist eine Transformation unter den heutigen Bedingungen möglich? Welche Modelle des Widerstandes sind adäquat? Wie ist das Verhältnis von institutionellen […]

Read Full Post »

Das möcht ich lesen und diskutieren, darauf warte ich gerne noch den Sommer über. Nicht nur weil der Ankündigungstext viele Nägel auf ihre Köpfe trifft, mit deren Hilfe ich – und zwar nicht alleine – so tagtäglich meinen Welthalt zusammenzimmere. Sondern auch weil Dietmar Dath schreiben kann, nicht nur Science („Dirac“, „Für immer in Honig“) […]

Read Full Post »

Die Partei Die Linke hat einen Frauenpreis ausgelobt, der den Namen Clara Zetkins trägt. Das ist verdienstvoll, rückt sie doch damit eine interessante Persönlichkeit in das politische Geschäft, die wohl in den heutigen linken Parteien und Bewegungen einen nicht minder schweren Stand hätte, wie in SPD und KPD dazumal. Der heutige Tag soll Anlass sein, […]

Read Full Post »

So lautete ein Konzept zur Transformation der Produktionsweise, das in den 1960er Jahren in West-Deutschland diskutiert wurde. Und „Selbstbestimmte Belegschaftskooperation gegen kapitalistische Hierarchie und Bürokratie“ lautete der Buchtitel eines Sammelbandes (pdf) aus dem Jahr 1969, der durch den Unfalltod von Konrad Frielinghaus in Algerien ungeplant zum Schwerpunkt mit Nachrufcharakter für diesen internationalistischen Basisgewerkschafter und Kommunisten […]

Read Full Post »

Commons, Kommune, Kommunismus – was verbindet sie? Ihre Tausendjahresgeburt aus dem Lateinischen, dem „communi-care“. Das meint: „Gemeinsam machen“, „Teilen“, „Mit-teilen“, „Teil-haben“,  die „Gemeinschaft“ (Communio), das Sich-kümmern um „das Gemeinsame“ (Communis) oder um das „Allgemeine“ (Common). In den Aktionen der Stuttgarter „Parkwächter“ um die Bäume als kulturelle Commons, in den Kämpfen um kommunale Bürgerhaushalte und die […]

Read Full Post »

Alla Glinchikova kam der Bitte nach, für unseren Blog eine Diskussion zu reflektieren, die über Wochen die zumeist sehr jungen Mitglieder eines neuen Netzwerkes im Europäischen Sozialforumsprozess erregte. Die jungen Menschen sind um die 20 und leben in Russland, in Nachfolgestaaten der UdSSR und in MOE-Ländern. Sie sind die Enkel von Opfern und Kämpfer/innen gegen […]

Read Full Post »

hat nach jahrelanger Arbeit benni auf Keimform einer gierigen Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Mitsamt einer entsprechenden Debatte und einer Screenversion für alle erreichbaren kommunisierbaren Screens.

Read Full Post »

Vor einem Jahrzehnt spaltete das tausendfach gelesene und zitierte Buch »Empire« von Antonio Negri und Michael Hardt seine Leserschaft. Ihre These: Eine neue politische Ordnung des globalisierten Kapitalismus sei im Entstehen. Die Welt der Nationalstaaten gehe langsam in einem neuen weltumspannenden Empire auf. Ihr kontroverser Rückgriff auf den Begriff des »Imperiums« lenkte den Blick auf […]

Read Full Post »

« Newer Posts

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline