Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Theorie'

In Folge 5 des Podcasts «tl;dr – Too long, didn’t read» gebe ich einen Überblick über Edward Saids Leben und fasse die zentralen Thesen seines Schlüsselwerkes “Orientalismus” zusammen. Anschließend diskutiere ich mit der Postkolonialismus-Expertin María do Mar Castro Varela darüber, welche Bedeutung postkoloniale Kritik für soziale Bewegungen heute hat. Alle Folgen des Podcast

Read Full Post »

Die 15 Beiträge dieses lesenswerten Buches kreisen um das Verhältnis von Bildung zu sozialer Ungleichheit. Dabei wird von der letztlich sozialdemokratischen Grundthese ausgegangen, soziale Ungleichheit vertrage sich nicht mit der Vorstellung, dass Demokratie auf politischer Gleichheit beruhe, ja stehe im Widerspruch dazu. Der Gedanke, dass Armut und Abwertung durchaus gewollt ist, und auch zur Disziplinierung […]

Read Full Post »

Mit seinen Analysen der Machttechnologien hat Michel Foucault zur Sozialkritik der linken und sozialen Bewegungen seit den 1970er Jahren maßgeblich beigetragen. In Folge 4 vom Podcast gebe ich einen Überblick über Foucaults Leben und fasse die zentralen Thesen von «Überwachen und Strafen» zusammen. Anschließend diskutiere ich mit der Foucault-Expertin Andrea Kretschmann darüber, wie im modernen […]

Read Full Post »

In Folge 3 des Podcasts «tl;dr – Too long, didn’t read» gebe ich einen Überblick über Gramscis politisches Wirken und fasse die zentralen Thesen der Gefängnishefte zusammen. Mit der Gramsci-Expertin Lia Becker diskutiere ich darüber, welche Relevanz die Gefängnishefte für aktuelle politische Kämpfe haben und was wir von Gramsci über den Umgang mit der Querdenkerbewegung […]

Read Full Post »

In Folge 2 von «tl;dr – Too long, didn’t read» skizziere ich kurz die Biographie und das politische Wirken von Karl Marx und gebe einen Überblick über die zentralen theoretisch-historischen Thesen der Schrift über die Pariser Kommune. Anschließend diskutiere ich mit Marx-Kenner Alexander Gallas darüber, welche Relevanz Marx‘ Analyse auch heute hat.

Read Full Post »

In Folge 1 des neuen Theorie-Podcasts der RLS «tl;dr – Too long, didn’t read» gib es einen Überblick über Rosa Luxemburgs politisches Wirken, der die zentralen Thesen von «Sozialreform oder Revolution?» zusammenfasst. Mit der Luxemburg-Forscherin Miriam Pieschke diskutiere ich darüber, was wir heute noch von Luxemburg lernen können. Alle Folgen des Podcast

Read Full Post »

Von Bernd Hüttner Seit der Finanzkrise 2008/9 wird vermehrt über Ungleichheit, Reichtum und Kapitalismus debattiert. Selbst die Begriffe «Klasse» und «Klassengesellschaft» werden nun auch jenseits der Linken (wieder) verwendet. Klassen definieren sich – nach gängiger linker Lesart – über Besitz und Einkommen. Bei der Klassenzugehörigkeit geht es jedoch dem ökonomischen auch um kulturelles (Bildungsabschlüsse) und […]

Read Full Post »

„Ich denke, um wirklich global und erfolgreich zu sein, muss sie, wie Marx es vorhersah, im höchstentwickelten Industrieland der Welt auftreten […]. Einer Sache bin ich mir absolut sicher, dass, wenn Sie nicht jetzt dafür arbeiten, sie nicht in 75 Jahren, nicht in 100 Jahren kommen wird, sie vielleicht überhaupt nicht kommen wird“ (Marcuse, 1974/2017: […]

Read Full Post »

Das Team des Historisch-kritischen Wörterbuchs des Marxismus bittet um Spenden und schreibt: “wir arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung von Band 9/I des Historisch-kritischen Wörterbuchs des Marxismus (Maschinerie bis Mitbestimmung), der Anfang kommenden Jahres in den Druck geht und im März [2018] erscheinen wird. Krankheit und Krisen haben zur Abweichung vom zweijährigen Erscheinungsrhythmus geführt und […]

Read Full Post »

Zu Münzenberg

Der Internationale Willi-Münzenberg-Kongress, der vom 17. bis 20. September dieses Jahres in Berlin veranstaltet wurde, trug das Motto: „Globale Räume für radikale Solidarität“. Insofern sollte der Bogen geschlagen werden von den globalen Verhältnissen, gegen die die Linke seit über 150 Jahren ankämpft, über die konkreten Solidaritätsaktionen in der Zwischenkriegszeit, die vor allem mit dem Namen […]

Read Full Post »

Nr. 1, September 2015 (deutschsprachige Version/englischsprachige Version erhältlich beim Karl Polanyi Institut in Montreal) INHALT: 1. Karl Polanyi kehrt nach Wien zurück 2. Dokumentarfilm: Abe Rotstein und die „Weekend Notes“ 3. Die Gründung des Karl Polanyi Institute Asia Cooperative (KPIA) 4. Karl-Polanyi-Preis der Sektion Wirtschaftsoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie verliehen 5. Jüngste Veröffentlichungen zu […]

Read Full Post »

Marxisch

Die taz von gestern berichtet: In den USA wird das Comeback von Marx ausgerufen. Eine Gang junger Intellektueller charakterisiert sich als “marxisch”. Einer der klugen Wortführer ist Starliterat Benjamin Kunkel. Er erhellt die blinden Flecken des Neokeynesianismus. Weiterlesen

Read Full Post »

Mit diesem Buch legt eine jüngere Generation engagierter Geograph_innen eine zwar kurzes, aber trotzdem kompaktes und anschauliches Kompendium vor, das den state of the art der vom cultural turn erfassten Humangeographie umreißt. Einer Kultur- und Sozialgeographie, die kritisch-materialistisch und bisweilen (queer-)feministisch verstanden wird. Das Buch besteht aus 18 Beiträgen, die vier Abschnitten zugeordnet sind. Diese […]

Read Full Post »

Opium für die Linke?

Michael Hardts und Antonio Negris „Deklaration“ kritisch gelesen Die „Declaration“, so der englische Originaltitel des zu besprechenden Buches, ist zuerst im Eigenverlag der Autoren veröffentlicht worden und soll als E-Book für 99 Cent zu haben sein. Auf vielen Seiten kann es kostenlos herunter geladen werden. Es muss der Campus Verlag erneut gefragt werden, warum er […]

Read Full Post »

Die wirtschaftswissenschaftlichen Diskussionen in Russland werden hierzulande weitgehend ignoriert. Wirtschaftspolitik und das Handeln von Unternehmen sind meist nur dann Gegenstand, wenn die Interessen westeuropäischer Staaten oder Unternehmen betroffen sind. Dabei wird übersehen, dass es eine sehr breite und teilweise auch erbitterte Auseinandersetzung über die Zukunft der russischen Wirtschaft gibt. Die festen Machtpositionen des nun zwanzigjährigen […]

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline