Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Medien'

Ein Beispiel Vierter Gewalt

Ich hatte mir gerade vorgenommen, es mit kleineren Texten für die gute Sache zu versuchen und Aufmunterndes zu diesem Vorhaben zu hören zu bekommen. Ein paar Stunden danach flog der Blick  über die Computernachrichten und schon knallte mir die Schlagzeile entgegen: „Grönemeyer tobt bei Jauch.“ Das war am 05.10.15 bei GMX gegen Mittag. Der allseitig […]

Read Full Post »

Wie analysieren und kommentieren einflussreiche Printmedien in Deutschland das Thema Armut und Reichtum? Wie wird dadurch die öffentliche Aufmerksamkeit strukturiert? Antworten auf diese Fragen gibt die Studie der Stiftung mit dem Titel „Portionierte Armut, Blackbox Reichtum. Die Angst des Journalismus vor der sozialen Kluft“ von Hans-Jürgen Arlt und Wolfgang Storz, die Ende April bei einer […]

Read Full Post »

Linker Publizismus in der Krise

Die Frankfurter Rundschau, einst eine der großen vier im deutschen Zeitungsmarkt, ist pleite. Fragt man Journalisten, warum das so ist, lauten die Argumente meist: Blattlinien werden heute nicht mehr gebraucht. Die Bevormundung der Leserschaft ist out. Die Bestätigung der eigenen politischen Meinung reicht als Leseinhalt nicht aus. Das mag richtig sein. Aber sonderbarerweise wirft man […]

Read Full Post »

Vorbildliche Videoaufbereitung

90 Minuten Videomitschnitt eines Zweier-Podiums plus Moderator. Eigentlich unmöglich für die politische Öffentlichkeitsarbeit. Aber dann doch nicht, wie das Youtube-Beispiel „Die Linke vs Die Piraten – Update oder neues Betriebssystem?“ mit Katja Kipping, Bernd Schlömer und dem Moderator Jakob Augstein zeigt. Der Trick: Ein minutengenaues Inhaltsverzeichnis der Diskussion in der Infobox („Show more“ anklicken; vgl. […]

Read Full Post »

Linke Medienarbeit im Online-Zeitalter von Bernd Hüttner und  Christoph Nitz Mit freundlicher Genehmigung der HerausgeberInnen entnommen aus: Bernd Hüttner/Christiane Leidinger/Gottfried Oy: Handbuch AlternativMedien, Neu-Ulm 2011, www.agspak-buecher.de, 22 EUR, 280 Seiten I. Viel ist derzeit von einer Mosaik-Linken, ja von einer Neuerfindung der Linken die Rede (vgl. Urban 2009). Ein gegenhegemonialer Block aus Gewerkschaften, GlobalisierungskritikerInnen, weiteren […]

Read Full Post »

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline