Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'HKWM'

Read Full Post »

Das Online-Portal des Historisch-kritischen Wörterbuch des Marxismus (HKWM), InkriTpedia, ist in den Grundzügen fertig. Zu finden sind dort die Trailer sämtlicher bisher erschiener Einträge des HKWM, die Volltext-Artikel können von der jeweiligen InkriTpedia-Seite aus über den Download-Shop des InkriT erworben werden. Mit dem Aufbau der InkriTpedia kommen die Macher des HKWM nach eigenen Aussagen einer […]

Read Full Post »

Wolfgang Haug zum Fünfundsiebzigsten. Es war der Sommer des Jahres 1975. Aus Leningrad kommend, wo ich ein erstes Jahr des Philosophiestudiums mit Marx und Sokrates hinter mich gebracht hatte, besuchte ich die Leipziger Universitätsbuchhandlung und kaufte für 12,80 Mark der DDR ein kleines rotes Büchlein – Wolfgang Fritz Haugs »Vorlesungen zur Einführung ins ›Kapital‹«. Noch […]

Read Full Post »

HKWM 7.2 erschienen Band 7.2 des Historisch-kritischen Wörterbuch des Marxismus ist endlich erschienen: Knechtschaft bis Krise des Marxismus. Inzwischen sind auf www.inkrit.de weitere downloads gegen geringe Gebühr verfügbar. Freie downloads unter: www.rosalux.de/themen/nachricht/datum/2008/08/14/von-der-kaderpartei-bis-zum-klonen/thema/sprachen/sprachen/priorisierung-regional.html weitere downloads folgen demnächst.

Read Full Post »

HKWM-Fellow werden!

Das Historisch-Kritische Wörterbuch des Marxismus (HKWM) ist sicher seit langem und auf lange Zeit hin das wichtigste Editionsprojekt der Linken, sieht man von MEW und MEGA ab. 1994 begonnen, 7 Bände – nein mehr, 8, bald 9. Halbbände haben sich breitgemacht. Die Website des Instituts für kritische Theorie (InkriT) dokumentiert nur ganz unvollkommen die riesige […]

Read Full Post »

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline