- Mehring1 - https://ifg.rosalux.de -

Eine Übersicht zu “Capital” von Thomas Piketty

Der Kapitalismus ist eine Ungleichheitsmaschine. Unerlässlich für ihr Funktionieren ist, dass sie ständig durch Beigaben eines “neuen Sinns für Gerechtigkeit” [1] (Stefan Kaufmann) geölt wird. Dazu hat die Publikation “Capital in the twenty- first century” [2] von Thomas Piketty offenbar beträchtlich beigetragen. Was steckt dahinter? Weiterlesen bei telepolis [3]