- Mehring1 - https://ifg.rosalux.de -

„Kommt der Streik zurück?“

[1]Diese Frage stellen Rosa-Luxemburg-Stiftung und junge Gewerkschaftsforscherinnen und Gewerkschaftsforscher des AK Strategic Unionism auf einer Diskussionsveranstaltung am morgigen Freitag. Zwar gilt Deutschland als eines der streikärmsten Länder. Andererseits führen in den letzten Jahren verstärkt neue Beschäftigtengruppen erfolgreiche Arbeitskämpfe durch.

Warum Pflegerinnen, Lokführer und Verkäuferinnen streiken und welche neuen Formen und Taktiken sie dabei anwenden, erklären Sylvi Krisch, ver.di-Streikleiterin bei der Charité, und der Sozialwissenschaftler und Organizing-Experte Peter Renneberg. Ob es den Gewerkschaften gelingt, das restriktive Streikrechts in Deutschland auszuweiten, diskutiert der ehemalige Vorsitzende der IG Medien, Detlef Hensche. Gemeinsam sollen gewerkschaftliche Handlungsperspektiven ausgelotet und offene Forschungsfragen formuliert werden.

Wann: Freitag, 24. Juni, 19:00 Uhr

Wo: Raum 1, 1. OG, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin

Flyer “Kommt der Streik zurück?” [2]