Feed on
Posts
Comments

Kahrs, Horst – Bibliographie

About: Horst Kahrs

Publikationsverzeichnis

  1. Hildebrandt, Helmut; Kahrs, Horst (1988): Einmalige Leistungen der Sozialhilfe als Gegenstand kommunal-fiskalischer Sparanstrengungen. In: Wolfgang Scherer und Lothar Stock (Hg.): 10 Jahre Sozialhilfebewegung, Schluß mit dem Geschwätz, erhöht die Regelsätz! Frankfurt am Main: Fachhochschulverlag. Fachbereich Sozialarbeit (19), S. 244–253.
  2. Kahrs, Horst (1990): Die ordnende Hand der Arbeitsämter. Zur deutschen Arbeitsverwaltung 1933 bis 1939. In: Beiträge zur nationalsozialistischen Gesundheits- und Sozialpolitik (Heft 8 – Arbeitsmarkt und Sondererlass), S. 9–61.
  3. Kahrs, Horst (1990): „Eine sparsame Lebensführung“. In: konkret (1), S. 38–42.
  4. Kahrs, Horst (1992): Von der „Großraumwirtschaft“ zur „Neuen Ordnung“. Zur strategischen Orientierung der deutschen Eliten 1932-1943. In: Beiträge zur nationalsozialistischen Gesundheits- und Sozialpolitik (10), S. 9–28.
  5. Kahrs, Horst (1993): Verstaatlichung der polnischen Arbeitsmigration nach Deutschland in der Zwischenkriegszeit. Menschenschmuggel und Massenabschiebungen als Kehrseite des nationalisierten Arbeitsmarktes. In: Beiträge zur nationalsozialistischen Gesundheits- und Sozialpolitik (Heft 11 – Arbeitsmigration und Flucht. Vertreibung und Arbeitskräfteregulierung im Zwischenkriegseuropa), S. 130–194.
  6. Kahrs, Horst (1998): Sozialstaatliche Arbeitspflicht und Freiwilliger Arbeitsdienst. Schriftliche Fassung des Vortrages auf der Veranstaltung „Arbeitsdienst – wieder salonfähig?“ am 7. Juni 1997 in Frankfurt. In: Frankfurter Arbeitslosen-Zentrum (Hg.): Arbeitsdienst – wieder salonfähig? Zwang zur Arbeit in Geschichte und Sozialstaat. Frankfurt: Fachhochschulverlag, S. 80–97.
  7. Kahrs, Horst (1999): Subventionierte Niedriglohnsektoren – Einstieg in ein neues Gesellschaftsmodell? PDS-Bundestagsfraktion Berlin, Dossier 28. Juni 1999.
  8. Kahrs, Horst (2000): Flexibilität und Wandel brauchen soziale Sicherheiten. Leitsätze zum Rentenreform-Konzept der PDS-Bundestagsfraktion. In: reinblick, 4/2000, S. 13–18.
  9. Kahrs, Horst (2001): Arbeitslosenhilfe in die Sozialhilfe auflösen oder die Arbeitslosen wieder aus der Sozialhilfe holen?. Berlin
  10. Kahrs, Horst (2007): Richtungswechsel ohne Richtung. Der Versuch der Neuorientierung von SPD und Grünen ist eine Herausforderung für die LINKE. In: Neues Deutschland, 30.11.2007, S. 14.
  11. Kahrs, Horst (2009): Der Koalitionsvertrag. Hauptsache, erst mal regieren: Mit neuen Schulden die Macht sichern.
  12. Kahrs, Horst (2009): Parteienlandschaft im Umbruch. In: Luxemburg 1 (2), S. 122–126.
  13. Hoff, Benjamin-Immanuel; Kahrs, Horst (2011): Was tun? Was tun. DIE LINKE muss ihrer vielschichtigen Wählerschaft Rechnung tragen. In: Neues Deutschland, 20.09.2011, S. 5.
  14. Kahrs, Horst (2011): Die schiefe Bahn vor Augen? DIE LINKE in den Wahlen 2011. In: sozialismus 38 (12/2011 – Nr. 359), S. 4–10.
  15. Kahrs, Horst (2011): Mal wieder die Organisationsfrage stellen. In: Luxemburg 3 (4), S. 10–17.
  16. Kahrs, Horst (2012): Pirates in Berlin – On the Success of the Piratenpartei in Berlin. In: transform! (10), S. 212–217.
  17. Kahrs, Horst (2012): Schon in vier Landtagen. Wie die Piraten die Demokratie- und Politikfrage auf sich ziehen. In: Rosalux. Journal der Rosa-Luxemburg-Stiftung (2), S. 14.
  18. Kahrs, Horst; Pätzolt, Harald (2012): Zurück zur Wählerschaft. Potentiale für DIE LINKE. Hg. v. Rosa-Luxemburg-Stiftung. Berlin (Standpunkte, 09/2012)

Comments are closed.

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline