Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'Marx'

Mit „Barrieren und Grenzen“ beschäftigte sich die 13. Konferenz der Reihe „Historical Materialism“ (HM) in London, ausgerichtet von der gleichnamigen Zeitschrift. Gemeint waren laut Aufruf vor allem die ökologischen Grenzen des Kapitalismus, aber auch strategische Grenzen, an die antikapitalistische Politik heute stößt. Denn HM versteht sich laut Programm nicht als „konventionelle“ akademische Konferenz, sondern ebenso […]

Read Full Post »

Ihnen gemeinsam ist, dass gerade ihre Anhänger ihnen das schwer Erarbeitete meist verdreht haben. Allzu viele Marxisten machten aus Marx` Kritik des Kapitalismus, wie er zu seiner Zeit in Westeuropa und Nordamerika existierte, eine ewig gültige Theorie der Geschichte, und die Dichtungsbeflissenen sahen in Goethe einen großen Poeten, dessen wissenschaftliche Studien zwar amüsant, aber doch […]

Read Full Post »

Andreas Exner und Stefan Meretz bloggen regelmäßig zu Fragen der gesellschaftlichen Transformation (auf social-innovation.org und keimform.de) und unterstützen die Initiative demonetize.it. Doch über das „Wie“ der Transformation und Demonetarisierung gibt es unterschiedliche Auffassungen. Das ist das Thema eines Gesprächs in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift grundrisse. zeitschrift für linke theorie & debatte.

Read Full Post »

Marx hören

Schon seit einigen Jahren werden die Kapitallesekurse der rls durch Satellitenseminare ergänzt. Diese Seminare haben sich in dieser Zeit zu einer eigenständigen Institution entwickelt. WissenschaftlerInnen diskutieren hier mit den TeilnehmerInnen anschließend an Marx grundlegende theoretische wie auch aktuelle Fragen. Zu den ReferentInnen gehörten Ariane Brensell, Sonja Buckel, Thomas Marxhausen, Michael Krätke, Michael Heinrich, Rolf Hecker […]

Read Full Post »

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline