Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Termine'

„Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei – mögen sie noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden.“ Dieses berühmte Zitat von Rosa Luxemburg, zumindest den einen berühmten Satz, kennen viele. Aber schon viel weniger Menschen wissen, dass es aus ihrem unfertig gebliebenen Text […]

Read Full Post »

Das für 19. November 2015 geplante Parteien-Seminar «Alles fließt… Veränderungen in der Arbeitswelt und Reaktionen der Parteien darauf» knüpft an das Symposium «DIE LINKE, das Fünfparteiensystem und die deutsche Politik» am 21. November 2008 in Berlin an, als sich DIE LINKE gerade in der politischen Landschaft der Bundesrepublik etabliert hatte. Programm und mehr

Read Full Post »

Soziale Reproduktion betrifft uns alle – es geht um unser Leben, unseren Alltag: Wie und mit wem wollen wir wohnen? Wie sorgen wir für uns und andere? Wie wollen wir gepflegt werden und wie kann gute Gesundheitsversorgung aussehen? Viele Menschen arbeiten in diesen Bereichen – einige bezahlt, andere unbezahlt. Wir alle sind darauf angewiesen. Wie […]

Read Full Post »

Vor nunmehr etwa neun Jahren wandte sich Attac an verschiedene Organisationen und Behörden, darunter auch die parteinahen Stiftungen. Es ging darum, einen Kurs zur „ökonomischen Alphabetisierung“ ins Leben zu rufen. Das Echo war verhalten. Schließlich entstand eine Gruppe, in der die Bewegungsakademie Verden, Attac selbst und die Rosa-Luxemburg-Stiftung vertreten waren. Gemeinsam begleiteten wir den Weg […]

Read Full Post »

Unter dem Titel „Lasst uns über Alternativen reden“ findet am Freitag, dem 18. Januar um 20 Uhr im Allerweltshaus, Körnerstr. 77-79 (Köln-Ehrenfeld) eine Diskussionsveranstaltung mit einigen der AutorInnen des „ABC der Alternativen 2.0“ statt. (Eintritt frei) Das Buch wurde unlängst von Ulrich Brand, Bettina Lösch, Benjamin Opratko und Stefan Thimmel 2012 im VSA Verlag herausgegeben. […]

Read Full Post »

Im Jahr 2013 feiert die Sozialdemokratie ihr 150-jähriges Bestehen als Partei. Dies nimmt das Archiv für Sozialgeschichte zum Anlass, europäisch vergleichend auf die Geschichte von linken Parteien in Deutschland und im übrigen Europa seit 1860 zurückzublicken. Besondere Aufmerksamkeit sollen ihre politische Arenen, Milieus, Organisationsformen, Funktionäre und gesellschaftlichen Utopien erhalten. Versammelt werden Beiträge, die bei diesen […]

Read Full Post »

Com’on

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Sr_MhHns8Qo&w=500&rel=0] zum Veranstaltungsprogramm facebook event to share

Read Full Post »

Am 13./14.10.2011 findet in Berlin die erste Tagung des IfG zu „Transformation im Kapitalismus und darüber hinaus“ statt. Es wirken mit u.a. Dieter Klein, Alex Demirovic, Beverly Silver, Thomas Sablowski, Rainer Rilling, Thomas Seibert, Florian Becker, Christina Kaindl, Rolf Reißig, Frigga Haug, Ulrich Brand, Michael Brie, Mario Candeias, Radhika Desai, Richard Rosen, David Schweickart, Richard […]

Read Full Post »

Atommüll aller Länder …

In den vergangenen Tagen haben bei den europäisch und global vernetzten AktivistInnen der Anti-Atom-Bewegung mindestens zweimal die Alarmglocken geläutet: 1. Am Montag berichtete die internationale Presse wie in Obamas Verwaltung angestrengt nach Lösungen gesucht werde, um der armen Mongolei zu helfen, ein kommerziell betriebenes Endlager für Atomabfälle zu errichten. Dies wird allerdings die Lebensverhältnisse der […]

Read Full Post »

Kapitalismuskritik heute

Unter dem Titel „Kapitalismuskritik heute. Zum Forschungsprogramm von Jörg Huffschmid“ findet am 20.2.2010 von 10 bis 17 Uhr ein Kongress in der ver.di-Bundesverwaltung (Paul-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, ca. 6 Min. vom Ostbahnhof Berlin) statt. Tagungsbeitrag 20 €. Zum Kongress zum Gedenken von Jörg Huffschmid tragen bei u.a. Axel Troost, Hans-Jürgen Urban, Dominique Plihon, Rudolf Hickel, […]

Read Full Post »

Am 9. November 2008 fand in Berlin ein eintägiger transatlantischer Workshop statt, an dem rund zwei Dutzend TeilnehmerInnen aus den USA, Italien und der Bundesrepublik teilnahmen. Diskutiert wurden die in einem Reader vorliegenden Antworten auf vier Fragen an die Teilnehmer, die sich auf den Status der Linken in unterschiedlichen Ländern des entwickelten Kapitalismus bezogen.  Der […]

Read Full Post »

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline