Feed on
Posts
Comments

Das Team des Historisch-kritischen Wörterbuchs des Marxismus bittet um Spenden und schreibt: „wir arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung von Band 9/I des Historisch-kritischen Wörterbuchs des Marxismus (Maschinerie bis Mitbestimmung), der Anfang kommenden Jahres in den Druck geht und im März [2018] erscheinen wird.
Krankheit und Krisen haben zur Abweichung vom zweijährigen Erscheinungsrhythmus geführt und unsere prekäre finanzielle Lage verschärft, weil sich die knappen Mittel nun auf eine längere Produk­tionsdauer verteilen. Das hohe Maß engagierter und unbezahlter Arbeit und das finanzielle Engage­ment der Rosa-Luxemburg-Stiftung können die Existenz des Wörterbuchs allein nicht sichern. Wir sind zum größeren Teil auf Spenden angewiesen.
Bitte unterstützt die Finanzierung einer oder mehrerer Seiten des Wörterbuchs. Mit einer Spende von 100 € für Verdienende und 50 € für Studierende/geringe Einkommen für eine Seite kann die Endferti­gung abgesichert werden. Die Namen derer, die das Projekt unterstützen, werden, falls nicht anders gewünscht, in die Sponso­ren-Tafel zu Beginn des Bandes eintragen. Auf Wunsch übersenden wir eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt, welches das InkriT als gemeinnützig anerkennt (zu diesem Zweck brau­chen wir die Adresse).“ Der Spendenaufruf mit einem Vordruck kann hier als PDF abgerufen werden.

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline