Feed on
Posts
Comments

In einem längeren, mittlerweile auf englisch übersetzten Diskussionsbeitrag haben einige italienische postoperaistische Intellektuelle der Libera Università Metropolitana (Rom) Positionen zur „Krise“ und den Möglichkeiten von politischen Alternativen dargelegt. Sie fragen udn diskutieren unter anderem: Wie ist eine Transformation unter den heutigen Bedingungen möglich? Welche Modelle des Widerstandes sind adäquat? Wie ist das Verhältnis von institutionellen Formen von Politik zu solchen jenseits davon?

Facebook IconTwitter IconView Our Identi.ca Timeline